Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen.

Theodor Fontane

Sprache ist die Basis jeder Gesellschaft, und sie ist die Basis jeder Kultur. Sie ist grundlegend für menschliches Denken und Handeln. Es nimmt daher nicht Wunder, dass das öffentliche Interesse am Thema Sprache seit jeher groß ist. Gleichwohl gibt es im gesamten deutschsprachigen Raum noch keine größere öffentliche museale Einrichtung, die sich mit der deutschen Sprache und ihrer Verwendung befasst. Mit dem Forum Deutsche Sprache soll diese Lücke geschlossen werden: Es wird der zentrale Ort sein, an dem die (deutsche) Sprache ausgestellt, diskutiert, erlebt, gesammelt, durchschaut und verstanden wird. Durch seinen modularen Aufbau wird das Forum Deutsche Sprache seinen Besucherinnen und Besuchern jedoch mehr bieten als eine attraktive Sprachausstellung. In der Verbindung unterschiedlicher Funktionsbereiche entstehen im Forum spannende Schnittstellen zwischen Öffentlichkeit und Wissenschaft, zwischen Ausstellung und Forschung, zwischen Stadt/Gesellschaft und einer Kulturinstitution, die mit allen Beteiligten einen Dialog auf Augenhöhe führen möchte. Lesen Sie hierzu mehr in unserer Projektbeschreibung.


Hier geht es zum Online-Pressespiegel.

Menü schließen