Stadt Mannheim startet Bürgerbeteiligung zum Alten Meßplatz
Luftbilder © Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

Stadt Mannheim startet Bürgerbeteiligung zum Alten Meßplatz

In den kommenden Jahren wird das Forum Deutsche Sprache auf dem südlichen Gelände des Alten Meßplatzes in Mannheim entstehen. Das Projekt ALTER, das dort seit 2019 unter anderem kostenlose Sport- und Kulturangebote anbietet sowie das „Einraumhaus c/o“ werden in Richtung Brückenkopf umziehen und ihre Arbeit dauerhaft fortsetzen. Für die damit in der Mitte entstehende Freifläche hat die Stadt am 15. Februar 2022 ein mehrjähriges Beteiligungsverfahren gestartet, in dem Bürger/-innen in die Planung für den Platz miteinbezogen werden. In diesem Zusammenhang gab IDS-Direktor Henning Lobin bei einer Auftaktveranstaltung den etwa hundert Teilnehmenden Einblicke in die inhaltliche Konzeption des Forums. Einen niederschwelligen Zugang von einem lebendigen Platz mit hoher Aufenthaltsqualität in das offene Haus ordnete er als unerlässliche Voraussetzung für den künftigen Erfolg des Projekts ein. Als Mitglied der Jury des Architekturwettbewerbs stellte Chef-Stadtplaner Klaus Elliger auch den Siegerentwurf des Büros Henn vor und betonte die Einzigartigkeit des Forums Deutsche Sprache, für das es weltweit keine Blaupause gibt. Der Siegerentwurf beantworte die Vielfalt und Besonderheit der Funktionsbereiche für Ausstellungen, Bürgerwissenschaft und Veranstaltungen mit einem transparenten Bau, der auf jeder Etage die größtmögliche Flexibilität der Flächennutzung erlaubt (s. auch https://www.forumdeutschesprache.de/architekturwettbewerb-abgeschlossen/). In einer anschließenden Diskussion hatten alle Teilnehmenden die Gelegenheit Fragen zu stellen und ihre Ideen für die Freifläche einzubringen. Baubürgermeister Ralf Eisenhauer begrüßte den Dialog mit den Bürger/-innen zur Platzgestaltung, mit dem alle die Möglichkeit bekämen Themen auszuhandeln aber auch andere Meinungen auszuhalten. Ganz besonders freue er sich darüber, dass ein langer stadtplanerischer Prozess an dieser Stelle nun zu einer Umsetzung komme, von der alle Bürger/-innen langfristig profitierten.

Weitere Informationen zur Bürgerbeteiligung finden Sie hier.

Henning Lobin stellt das Forum Deutsche Sprache vor. Screenshot: IDS
Menü schließen